Bühnenbild_SEG-EE.JPG
EinsatzeinheitEinsatzeinheit

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Bevölkerungsschutz
  3. Einsatzeinheit

Einsatzeinheit

Ansprechpartner

Herr
Thomas Brase
stellv. Bereitschaftsleiter

Tel: 07443 / 240 94 21
Mobil: 0151 / 55 718 952
thomas.brase(at)drk-dornstetten.de 

Die Einsatzeinheit (EE) ist eine taktische Einheit des Bevölkerungsschutzes. Sie ersetzte nach Ende des Kalten Krieges in einigen Bundesländern die früheren Katastrophenschutzzüge (Sanitäts- und Betreuungszüge). Im Gegensatz zu diesen kombiniert die Einsatzeinheit die Katastrophenschutzfachdienste Betreuungsdienst und Sanitätsdienst, weshalb sie flexibler und umfangreicher einsetzbar ist.

Das in der Regel ehrenamtliche Personal wird von den verschiedenen Hilfsorganisationen wie Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), Deutschen Roten Kreuz (DRK), Johaniter-Unfall-Hilfe (JUH), Malteser Hilfsdienst (MHD) sowie alternativ von Bundes-Regie-Einheiten gestellt. Das Material sowie die Fahrzeuge werden hauptsächlich vom Bund und den Bundesländern, teilweise aber auch von den Hilfsorganisationen finanziert.

Ausstattung und Aufbau

Die Personalstärke einer Einsatzeinheit (EE) beträgt in Baden-Württemberg 32 Einsatzkräfte (Stärke: 3/5/24/32). Sie ist in sechs Module aufgeteilt.

Eine personelle Zweitbesetzung der EE ist mindestens zu gewährleisten, d.h. 32 + 32 = 64 Einsatzkräfte. Zudem werden die SEG-Teilmodule der EE durch zusätzliche Fahrzeuge und Helfer der Ortsvereine etc. ergänzt.